SKU 135
Availability

KAMERADEN - EIN RITT ZWISCHEN DEN FRONTEN (1941)

Hans Schweikart, Willy Birgel, Peter Martin Urtel and Karin Hardt
$9.99

Preußen steht unter dem Joch des von Napoleon, die Stimmung im Volk brodelt, der Tag der Befreiung darf nicht mehr lange auf sich warten lassen. König Friedrich II. und seine führenden Berater zögern in den Augen mancher Offiziere zu lange, so dass Major von Schill, sich entschließt, auf eigene Faust loszuschlagen. Er hofft darauf, dass sein tapferer Schritt der Auslöser für den großen Befreiungskrieg werden würde. Aber von Schills Truppe muss sich bald einer Übermacht holländisch-dänischer Truppen geschlagen geben. Der König bezieht öffentlich Stellung gegen von Schills Handeln, elf seiner Offiziere werden auf Napoleons Befehl standrechtlich erschossen. Einer von ihnen, Leutnant Heinrich von Wedell, entgeht jedoch dem Tod und wird zu lebenslanger Zwangsarbeit verurteilt. Als Wedells Bruder Karl, der sich gegen von Schills eigenmächtiges Handeln stellte, von Heinrichs Schicksal erfährt, entschließt er sich, ihm auf riskante Weise zu helfen

Prussia suffers under the yoke of Napoleon; the mood of the people is brewing; the day of freedom approaches ever nearer.  Many of the kingdom's officers think King Friedrich II and his leading advisers are hesitating too long, so Major von Schill decides to act on his own.  He hopes that his heroic actions will lead to the outbreak of a war of liberation in Prussia.  But von Schill's troops soon find themselves defeated by a superior band of Dutch and Danish troops.  The king officially condemns von Schill's actions and on Napoleon's orders, von Schill is to be shot along with eleven of his officers.  One of those officers, Lieutenant Heinrich von Wedell, manages to escape a death sentence and is instead sentenced to life-long hard labor.  When von Wedell's brother Karl, who was against von Schill's actions from the beginning, finds out about Heinrich's fate, he decides to make a risky move to help him.

 

Quality of the film corresponds to soft VHS quality, but watchable. 

89 minutes long.  Varying quality  (see description).

Region Free  (can play in any DVD player).

DVD-R IS IN GERMAN WITH NO SUBTITLES.