SKU 6068
Availability

THE DOOR WITH SEVEN LOCKS (Die Tür mit den sieben Schlössern) (1962) * with switchable English subtitles *

Alfred Vohrer Writers: Edgar Wallace (novel), Harald G. Petersson Heinz Drache ... Inspektor Richard Martin Sabine Sesselmann Sabine Sesselmann ... Sybil Lansdown (as Sabina Sesselmann) Eddi Arent Eddi Arent ... Kriminalassistent Holms Pinkas Braun Pinkas Braun ... Dr. Antonio Staletti Hans Nielsen Hans Nielsen ... Mr. Haveloc Gisela Uhlen Gisela Uhlen ... Emely Cody, geb. Cawler Werner Peters Werner Peters ... Bertram Cody Jan Hendriks Jan Hendriks ... Tom Cawler Ady Berber Ady Berber ... Giacco Siegfried Sch├╝renberg Siegfried Sch├╝renberg ... Sir John Friedrich Joloff Friedrich Joloff ... Hausmeister Burt Klaus Kinski Klaus Kinski ... Pheeny
$13.99

Scotland Yard boss Sir John is at a loss. Within a short period of time, two people who are not related at first glance are murdered. Inspector Dick Martin and his assistant Holmes begin the investigation and only get further when the crook Pheeny shows up at Martin's and tells him a strange story about a door with seven locks that he should have broken open for an unknown client. When Pheeny is killed shortly thereafter, Martin remains only the drawing of a family coat of arms that Pheeny left him. A letter is found in the guise of a priest who was killed in Victoria Station and asked to be present with the lawyer Haveloc. Haveloc is the executor of the late Lord Selford, who later turns out to have sent a key to seven of his acquaintances shortly before his death, which they used to open a door with seven locks in the Selford family crypt on the day of his son's majority behind which the legacy of young Lord Selford is said to be. With the help of librarian Sybil Lansdown, Inspector Martin finds out that Pheeny's drawing shows the Selford family crest. With his assistant Holmes, Martin visits Selford Castle and meets the police-known former gangster Tom Cawler at the door and the alleged doctor Dr. Staletti, who strikes him as a little strange.

Scotland-Yard-Chef Sir John ist ratlos. Innerhalb kürzester Zeit werden zwei auf den ersten Blick nicht in Zusammenhang stehende Personen ermordet. Inspektor Dick Martin und sein Assistent Holmes nehmen die Ermittlungen auf und kommen erst weiter, als der Ganove Pheeny bei Martin auftaucht und ihm eine seltsame Geschichte von einer Tür mit sieben Schlössern erzählt, die er für einen unbekannten Auftraggeber hätte aufbrechen sollen. Als Pheeny kurz darauf umgebracht wird, bleibt Martin lediglich die Zeichnung eines Familienwappens, die Pheeny ihm hinterlassen hat. Im Gewand eines in der Victoria Station getöteten Priesters wird ein Brief gefunden mit der Aufforderung, sich beim Advokaten Haveloc einzufinden. Haveloc ist der Testamentsvollstrecker des verstorbenen Lord Selford, der, wie sich später herausstellt, kurz vor seinem Tod an sieben seiner Bekannten je einen Schlüssel geschickt hat, mit dem sie am Tag der Volljährigkeit seines Sohnes in der Familiengruft der Selfords eine Tür mit sieben Schlössern öffnen sollen, hinter der sich das Erbe des jungen Lord Selford befinden soll. Mit Hilfe der Bibliothekarin Sybil Lansdown findet Inspektor Martin heraus, dass die Zeichnung von Pheeny das Wappen der Familie Selford zeigt. Mit seinem Assistenten Holmes besucht Martin Schloss Selford und trifft dort an der Tür auf den polizeibekannten ehemaligen Gangster Tom Cawler und auf dem Anwesen den angeblichen Arzt Dr. Staletti, der ihm gleich etwas seltsam vorkommt.

DVD-R is in German with switchable English subtitles. Approx. 91 min. See film sample for audio and video quality!

play button

Product tags