SKU 5736
Availability

LEBENSZEICHEN (Signs of Life) (1968) * with switchable English subtitles *

Werner Herzog (screenplay), Achim von Arnim (inspired by the short story 'Der tolle Invalide auf dem Fort Ratonneau') Stars: Peter Brogle, Wolfgang Reichmann, Athina Zacharopoulou
$13.99

A wounded German paratrooper named Stroszek is sent to the quiet island of Kos with his wife Nora, a Greek nurse, and two other soldiers recovering from minor wounds. Billeted in a decaying fortress, they guard a munitions depot. There's little to do: Becker, a classicist, translates inscriptions on ancient tablets found in the fortress; Meinhart devises traps for cockroaches; Nora helps Stroszek make fireworks using gunpowder from grenades in the depot. Slowly, in the heat and torpor, Stroszek goes mad, drives the others from the fortress, and threatens the city with blowing up the depot. With care, the German command must figure out how to get him down.

Ende des Zweiten Weltkriegs auf der griechischen Insel Kos: Der verwundete Soldat Stroszek soll mit Kameraden ein Munitionsdepot bewachen. Die Sinnlosigkeit der Aufgabe, die sengende Sonne, die unerträgliche Hitze bringen ihn um den Verstand, er beginnt zu halluzinieren. Weder seine Freunde noch seine griechische Frau können ihn vor dem Wahnsinn retten. Einer von Werner Herzogs frühen Filmen, rätselhaft und phantastisch. Werner Herzog kommt aus den deutschen Wäldern. Dort, wo im Dunkeln die blaue Blume blüht, wo es Abgründe gibt, in die noch kein Lichtstrahl fiel, wo noch keine Forstverwaltung Schneisen ins Dickicht schlug, kommt er her, ein Feind der kalten Rationalität und des technisch-zweckgebundenen Verstands unserer Zeit, ein Prophet mystischer Kräfte, ein vom Teufel besessener Gottsucher, ein Abenteurer, bescheiden und größenwahnsinnig, gutherzig und grausam. Trotz seiner Jugend, trotz seines internationalen Ansehens hat er etwas zutiefst Deutsches, etwas Waldschrathaftes, und es ist leicht, darüber zu lachen, leicht auch, ihn reaktionärer Neigungen zu überführen, aber Herzogs Filme, von Lebenszeichen bis zu Herz aus Glas (1976), enthalten etwas vom deutschen Wald, der in jedem von uns ist; sie weinen Tränen, die manch einer gern weinte, wenn er nur dürfte, träumen Alpträume, die am Morgen längst vergessen sind, bebildern Sehnsüchte, die wir längst ad acta gelegt zu haben glauben.

DVD-r is in German with switchable English subtitles. Approx. 87 mins. See film sample for audio and video quality!

play button

Customers who bought this item also bought

Product tags