SKU 743
Availability

LIEBE MUSS VERSTANDEN SEIN (1933)

Rosi Barsony, Max Gülstorff and Käthe Haack, Hans Steinhoff
$9.99


Die Stenotypistin Margit Raday hätte gerne einen kleinen Gehaltsvorschuss, aber ihr Chef, der Fabrikant Bruno Plaumann hat für derlei Anliegen kein Gehör. In Gedanken ist er schon in Dresden, wo er ein Patent für eine neuartige Fernsteuerung erwerben will. Die Anzahlung dafür soll ausgerechnet Margit zur Bank bringen. Mit 3.000 Mark unterm Arm macht sie sich auf den Weg. Doch da sie länger vor dem Schaufenster eines schicken Modegeschäfts stehen bleibt, kommt sie zu spät zur Bank. Was nun? Plaumann ist schon weg, fest überzeugt, dass die Anzahlung geleistet ist und damit einem Vorkaufsrecht nichts mehr im Weg steht. Margit hat keine Wahl: Sie muss nach Dresden reisen, um ihrem Chef alles zu beichten. In Plaumanns Hotel angekommen erfährt sie, dass dieser eine Autopanne hat und erst später eintrifft. Völlig erschöpft schleicht sie sich in ein leerstehendes Zimmer und schläft sofort ein. Sie hat ein böses Erwachen, als plötzlich Peter Lambach, der Ingenieur und Erfinder der begehrten Fernsteuerung, vor ihr steht. Es ist nämlich sein Zimmer, in dem Margit sich niederließ. Bevor sie ihm alles erklären kann, flammt ein Blitzlicht auf – Bobby, der eifersüchtige Vetter von Lambachs Verlobter Ellen, hat ein vermeintlich kompromittierendes Foto geschossen. Jetzt sitzen sie beide in der Patsche ...

This movie has a lot of slapstick and puns . She's a secretary for an import business. Her boss, played by Max Gulstorf,  has entrusted her with his money to put in the bank.   After getting into an argument with someone on the street, she ends up getting to the bank after it closes. The wind blows the money away. Fortunately, passersby pick up most of it and give it to her. She runs back to her job only to find that her boss has gone home.  She runs to her boss'  home and his butler informs her that he's at a hotel.  she takes a train to the city where the hotel is. She asks the clerk, whether her boss has shown up. Discovering that he's not going to show up until the next day and short on money, she sneaks into a hotel room to spend the night.  And so on, and so on ... Lots of witty humor and slapstick a la Hal Roach.

 
DVD-R IS IN GERMAN WITH NO SUBTITLES.  APPROX. 80 MINS.  VERY GOOD, VHS-LIKE QUALITY.
 
 

play button