Artikelnummer 2960
Verfügbarkeit

2 DVD SET: KRAMBAMBULI, DIE GESCHICHTE EINES HUNDES (1940) + HEIMATLAND (1955)

2 DVD set of the following films at a discounted price:

KRAMBAMBULI, DIE GESCHICHTE EINES HUNDES  (1940):

Von einem Wurf junger Hunde entwischt einer in die Welt und wird nach einer Reihe von Abenteuern, die sie das bunte Leben offenbart, von dem Landstreicher Thomas Werndl aufgefunden, auf den Namen „Krambambuli“ getauft und auf die Wanderschaft mitgenommen. Nach langer Irrfahrt, während der Krambambuli allmählich erwächst, findet Thomas Unterkunft und Arbeit auf dem Hofe der Witwe Crescentia Sonnleitner. Zwischen ihm und deren Tochter Anna, die dem Jäger Barthel Raunegger versprochen ist, entspringt sich eine stille Liebe, die aber an einem Sonntag jäh endet, als Thomas sich vor einer großen Auseinandersetzung mit dem Jäger betrinkt und Anna dadurch schwer enttäuscht. In gereizter Stimmung verlässt er den Hof, gerät im Wirtshaus, seinen Hund verteidigend, mit Bauernburschen im Streit, verletzt bei einer Rauferei einen von ihnen durch einen Messerstich schwer und wird von dem Gendarmen abgeführt.

An intertitle, which is seen shortly after this film about a dog’s life begins, states, “… and with this step into freedom began Krambambuli’s journey into the great, wide world.  Had he suspected what awaited him out there, he surely would have returned straightaway to his basket and stayed at home”.  The film concerns a homeless man, who finds and befriends the pup; eventually finding a job at an inn, where he falls in love with a co-worker, whose heart is meant for another.  Krambambuli ends up with her and the new love after the homeless man temporarily disappears and the dog is later caught in the impossible situation of having to be loyal to two masters; with disastrous results for all involved.  This is a Heimatfilm without the usual happy ending.  Bring a handkerchief and flush most of the sleeping pills and liquor down the toilet before you watch it.  You’ve been warned!

THERE IS A NEWSREEL ALONG WITH THE FILM, JUST AS GERMAN AUDIENCES MIGHT HAVE SEEN WHEN THE MOVIE WAS FIRST SHOWN (except this newsreel may not be contemporary to when the film was released).

DVD-R IS IN GERMAN WITH NO SUBTITLES (except for the Newsreel).

QUALITY (of feature film only):  softness and some pixellization.

 

 

LENGTH OF FEATURE FILM:  72 mins

LENGTH OF NEWSREEL:  20 mins 

play button

HEIMATLAND  (1955):

Hans Bachinger hat einen Hundewelpen vor dem Tod gerettet. Er zieht mit ihm durch die Dörfer und tauft ihn bald nach einem Glas Krambambuli auf den Namen des Branntweins. Die Wirtin, der er den Welpen überlassen hat, gibt ihn Hans schon am nächsten Tag zurück, da Krambambuli über Nacht in ihrem Haus Schaden angerichtet hat. Hans und Krambambuli bleiben zusammen und sind ein Jahr später ein eingespieltes Team: Hans hat eine Stelle im Vergnügungspark von Frau Korbinian erhalten, wo er die elektrischen Anlagen wartet und repariert. Frau Korbinian jedoch sind Mann und Hund ein Dorn im Auge, da Hans ein Verhältnis mit ihrer Nichte Lisa hat.

Hans Bachinger saved a puppy from certain death.  He takes him back to his village and baptizes him “Krambambuli”, the name of the brandy he’s drinking.  The landlady, to whom he gives the puppy, gives the dog back to Hans the very next day, because the puppy has caused damage to her property.  Hans and Krambambuli stay together and one year later are already an experienced team.  Hans, in the meantime, has gotten a job at Frau Korbinian’s amusement park, where he watches over electrical installations and repairs.  For Frau Korbinian, however, the man and dog are a thorn in the side, mainly because Hans is getting it on with her niece, Lisa.  

DVD-R IS IN GERMAN WITH NO SUBTITLES.  APPROX. 101 MINS.  VERY GOOD QUALITY FILM WITH SOME BLURINESS AND PIXELLIZATION ISSUES.

play button