SKU 2330
Availability

2 DVD SET: KRACH IM HINTERHAUS (1936) + KRACH IM VORDERHAUS (1941)

Veit Harlan Writers: Maximilian Böttcher (play), Carl Junghans, and 2 more credits » Stars: Henny Porten, Else Elster and Rotraut Richter
$15.99

Since the two films seem to fit together, it seems only right to sell them as a pair at a discounted price.  Don’t you think so?

 

KRACH IM HINTERHAUS  (1936) 

In einem Berliner Hinterhaus gibt es pausenlos Krach unter den Mietern, denn es werden ständig Kohlen aus dem Keller gestohlen. Besonders Witwe Bock steht unter Verdacht, denn der Portier Krüger kann sie nicht leiden. Nun überlegt sie, wie man den wahren Täter zur Strecke bringen kann. Sie bohrt einige Briketts an, füllt sie mit Sprengpulver und lässt das Paket durch Familie Schulze in den Keller bringen. Krach und Zank nehmen kein Ende. Diesmal aber geht es ums Heiraten. Gustav Kluge begehrt Ilse Bock, die aber hat sich gerade mit Herrn Dr. Horn verlobt, der den Vorzug hat, im Vorderhaus zu wohnen. Auch Paula Schulze möchte heiraten und zwar den Bäcker, von dem sie ein Kind erwartet.  

In a Berlin back-house, there is incessant fighting among the tenants, because someone is constantly stealing coal from the basement.  The widow Bock is particularly suspected, not the least because the portier Kruger can’t stand her.  So Bock considers, how one might catch the real thief.  She drills into a few briquettes and fills them with gunpowder and arranges that the Schulze family transports it into the cellar  (no sense being blown up by your own invention now, is there?).  There’s no end to the noise and bickering.  But this time, it’s about marriage.  Gustav Kluge has the hots for Ilse Bock, who is engaged to Dr. Horn, who has the privilege to live in the front-house.  Paula Schulze wants to marry the baker, who got her pregnant.  And you thought Days of our Lives was the first soap opera ever invented!

 

KRACH IM VORDERHAUS  (1941) 

Dass es ruhig zuginge in dem Berliner Mietshaus, in dem sich die Geschichte des Films zuträgt, kann man nicht gerade behaupten. Ständig kracht es zwischen den einzelnen Bewohnern - und manchmal ist das sogar wörtlich zu verstehen: zum Beispiel als die Witwe Bock ein paar Sprengkörper zwischen den Bricketts versteckte, die explodierten, als der diebische Portier des Hauses sie in seinem Ofen anzündete.  

That things go smoothly in the Berlin apartment house, where this film takes place, is something that really can’t be asserted.  There is constant bickering between the renters --- and quite often, it’s understandable:  for example, that old troublemaker the widow Bock, who we got to know in Krach im Hinterhaus, has put some gunpowder in some coal briquettes, which explode as the thieving portier of the house lights them in his oven.

 

TOTAL DURATION:  195 MINUTES