SKU 51
Availability

MORGENROT (1933)

Rudolf Forster, Fritz Genschow and Adele Sandrock, Vernon Sewell, Gustav Ucicky
$9.99

Pflichterfüllung ist für den U-Boot-Kommandanten Kapitänleutnant Liers die höchste Tugend, auch wenn ihm der Abschied von der Heimat jedesmal schwer fällt. Nun werden er und seine beiden alten Kameraden, Funker Jaul und Oberleutnant Fredericks, wieder einmal einberufen, um in ihrem Boot der mächtigen englischen Flotte entgegenzutreten. Auch Jaul und Fredericks fällt der Abschied dieses Mal besonders schwer, da beide frisch verliebt sind und ihre Mädels zurücklassen müssen. Und Liers' Mutter mag ihren Sohn kaum fahren lassen, hat sie doch schon zwei Söhne in diesem Krieg verloren, an dessen Sinn sie ohnehin zweifelt. Zunächst verlaufen die gefährlichen U-Boot-Einsätze erfolgreich: Ein britischer Kreuzer nach dem anderen wird versenkt. Aber die Erfolge machen Liers übermütig, und so greift er eines Tages einen Kreuzer an, der von Zerstörern flankiert wird. Das U-Boot kann nach dem Angriff zwar schnell genug abtauchen, wird aber wenig später in eine Falle gelockt. Schwer beschädigt sinkt das Boot in die Tiefe; die zehn überlebenden Besatzungsmitglieder finden in einem kleinen Raum Zuflucht. Jetzt stehen die Männer vor einer schweren Entscheidung: Es gibt nur acht Tauchretter, also müssten zwei Männer zurückbleiben und dem Tod ins Auge sehen. Aber: wer soll leben, wer muss sterben? In den letzten Tagen der Weimarer Republik gedreht und einer der ersten Propagandafilme des NS-Regimes.

It is 1915.  Kapitan Liers, a U-Boot commander, is departing from his hometown, where he, his Zweiter Offizier and the sub's radio operator spend their shore leave.  Liers' two brothers have already been killed in action and his mother is upset about his returning to sea duty.  Liers believes his Second Officer is in love with a local girl, who, in reality, is lovesick for Liers.  Out on patrol, they take on and sink a British heavy armoured cruiser, but when they afterwards head back to base, they end up in a sub trap.  They sink it, but, in doing so, alert a British destroyer which attacks them.  Mortally wounded, the sub sits on the sea bottom, 200 feet below the surface.  The entire sub fills up with seawater, except for the bridge, where 10 of the sub's crew has survived the attack.  In the bridge are rescue devices for only 8 of the crew.  How will they get out of this dilemma ... or will they?

 

QUALITY:  VERY GOOD VHS QUALITY.

REGION FREE

DVD-R IS IN GERMAN AND HAS NO SUBTITLES.   APPROX. 69 MINS. 

 

play button