Artikelnummer 99
Verfügbarkeit

KOLBERG (1945) * with switchable English subtitles*

Heinrich George, Kristina Söderbaum and Horst Caspar
$16.99

This DVD includes a section prior to the film with the story of it's production history; the background to the events surrounding the filming of the movie; interviews with the director, composer and actors in the film; and a review of what was going on in Germany at the time of its filming (about 15 minutes). 

Dieser NS-Durchhaltefilm spielt 1806, in dem Jahr, in dem Napoleon bei seinen Feldzügen in Europa Triumphe feiert. In Deutschland fallen nach der Niederlage von Jena und Auerstädt die meisten Festungen, andere öffnen freiwillig den französischen Truppen die Tore. Die Stadt Kolberg unter dem Triumvirat Gneisenau, Schill und Bürgermeister Nettelbeck wagt den Widerstand. Die Zusammenarbeit der drei Männer bringt Hoffnung. Sie schaffen eine funktionierende Bürgerwehr und mit Kanonen ausgerüstete Erdbefestigungen.  Als die französischen Truppen auf die Stadt zumarschieren, kann Gneisenau sie vor der Stadt aufhalten. Doch es ist ein sinnloses Durchhalten von Bürgern gegen die Übermacht der Truppen Napoleons. Erst die Schlacht bei Friedland bringt die Wende. Der Friede von Tilsit erzwingt den Waffenstillstand. Schill verlässt die Stadt, und nur sechs Jahre später wird Gneisenau zum entscheidenden Gegenspieler Napoleons. 

Germany's answer to the American spectacular, Gone with the Wind, this film took over two years to make.  No expense was spared in the attempt to make this movie as much an historical blockbuster as its American counterpart:  thousands of troops, tons of explosives, and whole artillery units were filmed as extras in this drama, in which even 100 railway wagons of salt were imported to be used as snowflakes during the winter scenes.  The film tells the story of a Pomeranian town subjected to the brutal attack of Napoleon's troops in his bid to conquer all of Prussia.  (The movie was filmed on location in Kolberg).

 

IN GERMAN WITH SWITCHABLE ENGLISH SUBTITLES (122 MINS.). 

See film sample for audio and video quality!

play button

play button

Kolberg, 07.06.2017 21:38
Von: Gast
Der größte Film der jemals in Deutschland gedreht wurde. Mit den damals genialen Schauspielern wie Heinrich George etc. Er spielt zwar im Krieg Napoleons gegen Preußen, aber er zeigt die Haltung der damaligen Zeit um 1943/44
War die Bewertung hilfreich? 0 0