SKU 4777
Availability

MOZART (1955)

Karl Hartl Writers: Karl Hartl (screenplay), Karl Hartl (story) | 2 more credits » Stars: Oskar Werner, Johanna Matz, Gertrud Kückelmann
$10.99

"Court composer" is a nice title, indeed; but one can't pay the rent with titles.  No one knows that better than Wolfgang Amadeus Mozart.  When he's called back to the Wiener Hof in 1791, it isn't long before he realizes that those in power don't care much for his music.  Mozart prefers to work with theatre director Schikaneder, who gives him money in advance, so that his wife Constanze can go on a spa holiday.  In the meantime, Mozart throws himself into his work, preparing for the premiere of his new opera, The Magic Flute.  The young singer Anni Gottlieb is being considered for the roll of Pamina in the new opera, whom Mozart has admired for a very long time.  During rehearsals, the two artists discover one another.  Just then, a renowned impresario shows up, who insists Anni undertake a major concert tour.  When she discovers how bad Mozart's health is, she decides to stay by his side.  The pair spends a few happy days in Josefsdorf, but then Mozart returns to work.  Constanze soon returns home and the opera is completed.  On 30 September, the premiere takes place; Anni sings the role of Pamina; and Schikaneder "Papageno".  Reactions to the work are divided, but the opera continues to be performed.  Three months later, on 05 December 1791, Mozart will die at the young age of 35.

“Hofkompositeur” ist zwar ein schöner Titel, aber man kann sich nichts dafür kaufen. Niemand weiß das besser als Wolfgang Amadeus Mozart. Als man ihn 1791 wieder einmal an den Wiener Hof bestellt, lässt man ihn dort spüren, dass man an allerhöchster Stelle nicht viel von seiner Musik hält. Da arbeitet Mozart entschieden lieber mit dem Theaterdirektor Schikaneder zusammen, der ihm auch gleich einen Vorschuss gibt, sodass Frau Constanze ins Bad zur Kur fahren kann. Ihr Mann stürzt sich derweil in die Arbeit. “Die Zauberflöte” soll die neue Oper heißen. Für die Rolle der Pamina ist die junge Sängerin Anni Gottlieb vorgesehen, die Mozart schon seit Langem verehrt. Bei den Proben finden die beiden zueinander. Ausgerechnet da taucht ein namhafter Impressario auf, der Anni zu einer großen Tournee verpflichten will. Als sie erfährt, wie schlecht es gesundheitlich um Mozart steht, entscheidet sie sich, bei ihm zu bleiben. In Josefsdorf verbringen die beiden Liebenden ein paar glückliche Tage, dann kehrt Mozart an die Arbeit zurück. Constanze kommt ebenfalls heim, die “Zauberflöte” wird vollendet. Am 30. September ist die Uraufführung, Annie singt die Pamina, Schikaneder den Papageno. Die Reaktionen sind geteilt, doch die Oper hält sich auf dem Spielplan. Drei Monate später ist Mozart tot, er stirbt am 5. Dezember im Alter von nur 35 Jahren.

DVD-R is in German with no subtitles.  Approx. 96 mins.  See film sample for sound and video quality!

play button

Customers who bought this item also bought