SKU 857
Availability

RUF AN DAS GEWISSEN (1945)

Karl Ludwig Diehl, Werner Hinz and Gustav Diessl
$9.99

Volkmar Hollberg, ein erfolgreicher Autor von Kriminalhörspielen, ist von der jüngsten Idee für ein Stück, die ihm sein Freund Husfeld unterbreitet, alles andere als begeistert. Kriminalrat Husfeld will, dass Hollberg einen realen, zehn Jahre zurückliegenden Mordfall an einer Sängerin aufbereitet. Damals waren die beiden Männer selbst als Zeugen geladen im Prozess gegen eine Konkurrentin der Toten, der mit einer Verurteilung endete, obwohl die Frau vehement ihre Unschuld beteuerte. Auch Husfeld war nie von der Schuld der Verurteilten überzeugt. Von dem Aufsehen, dass das Hörspiel erregen würde, erhofft er sich neue Hinweise, die eine Wiederaufnahme des Falls möglich machen könnten. Schließlich willigt Hollberg ein. Kaum wird diese Nachricht publik, macht sich bei Denjenigen Unruhe breit, die seinerzeit in den Fall verwickelt waren. Plötzlich ist wieder jeder von ihnen verdächtig. Sei es der Industrielle Christiansen, der die Fertigstellung des Hörspiels um jeden Preis verhindern will, oder Hollberg selbst, der in der Mordnacht bewusstlos in der Villa der Toten aufgefunden worden war. 

Volkmar Hollberg is the successful author of criminal dramas played on the radio.  His friend, criminal inspector Husfeld, is trying to convince him to write a radio play about the murder of a dancer, which took place ten years earlier.  Hollberg is not enthusiastic about the idea:  he was once a witness to the event, as he was found unconscious in the villa of the murdered woman on the night of the deed.  Husfeld is hoping that after a play about the events is broadcast over the radio, new clues to the unsolved murder mystery might turn up.  This is especially important to him, because the woman who was accused and convicted of the murder is, in his eyes, innocent of the crime.  To add to the mystery, there are a number of people who are openly nervous about such a play going on the air.  Which of the nervous nellies need not know the inspector is on his/her tail?  Turn in tomorrow, same time, same place, to find out!  (Or just buy the film!)


THERE IS A NEWSREEL PREVIEW BEFORE THE FILM, JUST AS GERMAN AUDIENCES MIGHT HAVE SEEN WHEN THE MOVIE WAS FIRST SHOWN (except this newsreel may not be contemporary to when the film was released).


DVD-R IS IN GERMAN WITH NO SUBTITLES (except for the Newsreel). APPROX. 113 MINS. COMBINED TOTAL.  POOR, SNOWY FILM QUALITY OVERALL, BUT WATCHABLE.

 


play button