SKU 5466
Availability

DER MÖBLIERTE HERR (1971)

G√ľnther Siegmund Writer: Werner Schubert Stars: Heidi Kabel, Werner Riepel, Helga Feddersen
$9.99

The hero of the play, a sculptor, has fled to an apartment building as a "gentleman with nothing more than a suitcase" to escape his loving bride and work on a piece for an upcoming exhibition in peace. Using a false name and behaving in a most secretive manner, he awakens a strong suspicion among the tenents in the building; especially the landlord, Frau Kaeselau. Searching through his miserable belongings, the landlord believes to have found proof to confirm her suspicions of him: she discovers some "bloody knives", "plaster hands" and the finely-made head of one of the tenants in the building. She also finds textbooks on busts and suspicious letters. That's enough to confirm that the man is a mass-murderer! In the midst of her search, howevr, she's forced to crawl under the sofa to avoid being discovered. In doing so, she overhears her husband and another person talking about her. In the end, it turns out that all the tenants have a lot more to hide and gloss over than the innocent "gentleman with nothing more than a suitcase".

Der Held des Stückes, ein Bildhauer, ist in ein Mietshaus als "möblierter Herr" geflüchtet, um einer liebestollen Braut zu entgehen und in Ruhe für eine Ausstellung arbeiten zu können. Sein falscher Name und sein heimliches Tun erregen den stärksten Verdacht im ganzen Haus, insbesondere bei seiner Zimmerwirtin, Frau Käselau. Bei der Durchstöberung seiner "Bude" glaubt sie ihren Verdacht bestätigt zu finden. Sie entdeckt "blutige Messer", "Gipshände" und den fein modellierten Kopf eines Hausbewohners, Lehrbücher über Büsten und verdächtige Briefe. Für sie steht es fest: Bei ihr wohnt ein Massenmörder. Um bei ihrer Inspektion nicht entdeckt zu werden, kriecht sie unters Sofa. Bei dieser Gelegenheit hört sie, wie ihr Mann und andere über sie reden. Alle Hausbewohner haben letzten Endes mehr zu verheimlichen und zu beschönigen als der schuldlose "möblierte Herr".

DVD-R is in German with no subtitles.  Approx. 90 mins. See film sample for audio and video quality!


play button

Product tags