SKU 1636
Availability

APRIL, APRIL (1935)

Erhard Siedel, Lina Carstens and Charlott Daudert, Douglas Sirk
$9.99
Success has gone to the head of the rich noodle manufacturer, Julius Lampe:  He thinks he's better than everyone else.  And to make matters worse, a prince has announced that he will takes Lampe's pasta products with him on an expedition to Africa!  Lampe's friend Finke has been annoyed by Julius' haughty attitude for a long time now and wants to teach him a lesson:  it's 01 April!  Finke officially announces the prince's arrival and everyone is going nuts getting everything in royal order.  Even the newspapers are announcing the high visit.  But Finke's nerves can't stand the strain and he admits having played an April Fool's joke on Lampe.  To save the manufacturer's reputation, the business traveler Muller is convinced to play the part of the alleged prince.  But when a real prince shows up, he is thought to be the acting business traveler and is treated like scum.
 
Dem reichen Nudelfabrikanten Julius Lampe ist sein Erfolg zu Kopf gestiegen: Er hält sich für etwas Besseres. Zu allem Überfluss kündigt sich auch noch ein Prinz an, der Lampes Nudelerzeugnisse auf eine Afrikaexpedition mitnehmen will. Freund Finke ärgert sich schon lange über des Fabrikanten Angeberei und will ihm einen Denkzettel verpassen – es ist der 1. April! Finke lässt den Prinzen offiziell ankündigen, und das ganze Haus Lampe steht Kopf. Selbst die Zeitung annonciert den hohen Besuch. Doch Finkes Nerven sind zu schwach für den ganzen Trubel, er gesteht seinen Aprilscherz ein. Um das Ansehen des Hauses zu retten, wird nun der Geschäftsreisende Müller überredet, als Prinz aufzutreten. Als der Prinz kommt, ist er der echte, wird aber für den falschen gehalten und von der Familie Lampe als vermeintlicher Müller wenig freundlich behandelt.

 

DVD-R IS IN GERMAN WITH NO SUBTITLES (except for the Newsreel).

QUALITY (of feature film only): 

 

·        Digital Quality? - no

·        Sharpness of picture? - very sharp with some softness in the picture

 

 

 

LENGTH OF FEATURE FILM:  77 mins

LENGTH OF NEWSREEL:

 

play button